Account/Login

Bestand gefährdet

Luchsweibchen sollen in Baden-Württemberg ausgewildert werden

  • Martin Oversohl (dpa)

  • Fr, 03. März 2023, 08:34 Uhr
    Südwest

     

Eigentlich nimmt sich der Luchs im Februar und März Zeit für die Paarung. Das gilt auch für die Tiere im Südwesten. Nur wird das wohl wieder nichts werden, weil Luchsweibchen fehlen. Das soll sich nun ändern.

Blind Date für Pinselohren  | Foto: Patrick Pleul (dpa)
Blind Date für Pinselohren Foto: Patrick Pleul (dpa)
Zumindest für Wölfe und Luchse ist Baden-Württemberg bislang alles andere als ein geeignetes Fleckchen, um mit einem Weibchen anzubandeln. Jahrelang waren die Regionen für die Raubtiere eine einzige große "Männer-WG". Jetzt erst scheint sich das langsam zu ändern, wenngleich der Mensch beim Verkuppeln seine Hände mit im Spiel hat.
Seit kurzem soll am Schluchsee eine Fähe im ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar