25-jähriger Flüchtling aus Gambia lernt Stuckateur

Mamadou Beyai will vorwärtskommen

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Di, 07. Februar 2017 um 15:28 Uhr

Breisach

Mamadou Beyai kam vor zweieinhalb Jahren als Flüchtling aus Gambia nach Breisach. Jetzt absolviert er im Baugeschäft von Ulrich Glockner eine Ausbildung zum Stuckateur.

BREISACH. Viele Breisacher werden sich an das großformatige Foto von Mamadou Beyai und seinem Chef, dem Stuckateurmeister Ulrich Glockner, erinnern, das vor einigen Monaten im Schaufenster des Fotostudios Steinmüller in der Neutorstraße hing. Im Spätsommer hat der 25-jährige Gambier eine Ausbildung als Stuckateur begonnen.

Vor über zwei Jahren floh Beyai aus seiner afrikanischen Heimat nach Deutschland und lebt seit August 2014 in Breisach. Er gehörte zu den ersten Bewohnern des Campus der Kulturen am Breisacher Europaplatz. Anfänglich machte er bei der afrikanischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ