Account/Login

Rechtsanwalt veruntreut Gelder

"Mandanten hätten unter den Schwierigkeiten nicht leiden dürfen"

Alexander Huber
  • So, 23. Oktober 2011, 15:03 Uhr
    Bad Krozingen

     

BAD KROZINGEN/STAUFEN. Ein Rechtsanwalt aus Bad Krozingen ist vor dem Amtsgericht in Staufen zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten auf Bewährung sowie einem eineinhalb Jahre andauernden Berufsverbot verurteilt worden. Der Anwalt hatte über mehrere Jahre hinweg ihm anvertraute Gelder nur sehr zögerlich und in einem Fall bis heute nicht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar