Mit Schutzanzügen gegen die Säure

Horst David

Von Horst David

Fr, 17. November 2017

March

Feuerwehr-Großübung in Hugstetten wegen austretender Essigsäure / Gefahrgutgruppe der Kaiserstühler Wehren im Einsatz.

MARCH. Zum Schauplatz einer Gefahrgut-Großübung mit mehr als 80 Einsatzkräften und 14 Fahrzeugen von sechs Feuerwehren wurde der Hof des Heizöltanklagers der Firma Union Oel bei Hugstetten am Mittwochabend. Dazu wurde sogar die Kreisstraße nach Freiburg gesperrt. Denn die Feuerwehren benötigten Platz zum Üben, galt es doch, das Auslaufen flüssiger Essigsäure zu bekämpfen.

Die Gesamteinsatzleitung hatte der stellvertretende Marcher Kommandant Andreas Kauder. Eine größere Gefahrgut-Havarie könne eine kommunale Gemeindefeuerwehr nicht alleine bewältigen, hatte der Marcher Kommandant Patrick Gutmann schon vor der Übung mitgeteilt. Deshalb hat der Landkreis fünf Untereinheiten, sogenannte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ