Neufeld läuft auf Rechtsstreit hinaus

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mi, 21. April 2010

March

Marcher Gemeinderat erlässt Bebauungsplan für Gewerbegebiet / Regierungspräsidium erhebt Einspruch wegen Rastanlage.

MARCH. Bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung hat die große Mehrheit des Marcher Gemeinderats den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet Neufeld bei Holzhausen beschlossen. Bürgermeister Josef Hügele teilte in der Sitzung am Montagabend mit, dass das Regierungspräsidium (RP) Einspruch gegen die für das Neufeld-Projekt nötigt und schon genehmigte Änderung des Flächennutzungsplans erhoben habe.

Damit läuft nun alles auf eine rechtliche Auseinandersetzung zwischen der Gemeinde und der Staatsbehörde zu, die an gleicher Stelle den Neubau einer Autobahnraststätte plant. Zwar gibt es dazu noch nicht einmal einen Beschluss zur Planaufstellung, aber dennoch ist damit zu rechnen, dass das RP auch Einspruch gegen den nun beschlossenen Bebauungsplan erheben wird. Jedenfalls hat die Behörde während der zweiten Offenlage des abgeänderten Bebauungsplanentwurfs im März seine im Herbst bei der ersten Offenlage geltend gemachten Einwendungen wiederholt. Diese besagen, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ