Account/Login

Erdbeben in Italien

Matteo Renzi zeigt sich als guter Krisenmanager

Julius Müller-Meiningen
  • Mo, 29. August 2016, 00:01 Uhr
    Panorama

     

Der italienische Ministerpräsident und Chef der italienischen Sozialdemokraten ist eigentlich bekannt für seine burschikose Art. Doch nach der Erdbeben-Katastrophe trifft Matteo Renzi den richtigen Ton.

Matteo Renzi umarmt Opfer der Erdbeben-Katastrophe.  | Foto: dpa
Matteo Renzi umarmt Opfer der Erdbeben-Katastrophe. Foto: dpa
Matteo Renzi gibt in diesen Tagen den Krisenmanager. Der italienische Ministerpräsident und Chef der italienischen Sozialdemokraten ist bekannt für seine burschikose Art. Jetzt, nach dem schweren Erdbeben in Mittelitalien mit bislang 291 Toten, wirkt der 41-Jährige Politiker wie in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar