Account/Login

Jahresbilanz

Mehr als 42.000 Menschen sind im Erzbistum Freiburg aus der katholischen Kirche ausgetreten

Gerhard Kiefer

Von

Di, 10. Januar 2023 um 19:11 Uhr

Südwest

BZ-Plus Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger legt eine vorläufige Bilanz von Zahlungen an Missbrauchsopfer vor – dabei geht es um Millionen. Die Zahl der Kirchenaustritte ist auf Rekordniveau.

Spärlich besuchte Gottesdienste sind keine Seltenheit mehr.  | Foto: Patrick Seeger (dpa)
Spärlich besuchte Gottesdienste sind keine Seltenheit mehr. Foto: Patrick Seeger (dpa)
1/2
Das Erzbistum Freiburg hat den anerkannten Opfern des Missbrauchs durch sein Pastoralpersonal als "Anerkennungsleistung" über die Unabhängige Kommission in Bonn bislang insgesamt 3,1 Millionen Euro ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar