Account/Login

BZ-Interview

"Mehr Mut zur Lücke" wäre hilfreich, sagt Merzhausens scheidender Bürgermeister Christian Ante

Sophia Hesser

Von

Do, 22. Februar 2024 um 06:31 Uhr

Merzhausen

BZ-Abo In wenigen Tagen endet die Amtszeit von Bürgermeister Christian Ante in Merzhausen – nach 15 Jahren. Viel Bürgernähe und wenig Bürokratie waren ihm wichtig. Und das soll auch als neuer Landrat so bleiben.

Langsam werden die Kisten gepackt &#82...Zeit als Bürgermeister von Merzhausen.  | Foto: Sophia Hesser
Langsam werden die Kisten gepackt – am 29. Februar endet für Christian Ante die Zeit als Bürgermeister von Merzhausen. Foto: Sophia Hesser
1/3
BZ: Warum haben Sie sich entschlossen, Landrat zu werden und letztlich Merzhausen den Rücken zu kehren?
Ante: Es ist ja nur ein berufliches Rückenkehren. Privat bleibe ich Bürger von Merzhausen. Ansonsten hat das mit einer langfristigen Berufsplanung zu tun. Wenn man mit 30 Bürgermeister wird, dann ist die Frage, ob man das in derselben Gemeinde bis zur Rente machen kann. Wenn dann quasi vor der Haustür eine Landratsstelle frei wird, und man ohnehin als Kreisrat und Kreisverbandsvorsitzender im Gemeindetag mit den Themen schon befasst ist, dann passt das einfach. Demokratie lebt außerdem vom Wechsel und es ist gut, wenn sich etwas verändert. Nichtsdestotrotz hängt mein Herz weiter an Merzhausen.
...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.