Mehr Plätze für ganz Kleine

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Mi, 27. Juni 2012

Schwanau

Die Gemeinde Schwanau reagiert auf die Ergebnisse der jüngsten Elternbefragung.

SCHWANAU. Die Gemeinde Schwanau erweitert die Betreuung für Kinder unter drei Jahren. Zum neuen Kindergartenjahr werden für sie zwei neue Plätze in Nonnenweier und zwei im katholischen Kindergarten Ottenheim geschaffen. Dafür fällt ein Platz für Kinder über 3 Jahren weg. Die Gemeinde reagiert damit auf den wachsenden Bedarf an Kleinkindbetreuung.

Eigentlich hat Schwanau seine Hausaufgaben gemacht. Die vom Städte- und Gemeindetag empfohlenen 35 Prozent Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren, also für jedes dritte Kind, hat die Gemeinde erreicht, sagte Kämmerer Wolfgang Funk der BZ am Dienstag.

Allerdings liegt der Bedarf weitaus darüber, wie die turnusgemäße Umfrage unter Schwanauer Eltern ergeben hatte. Den Eltern ging es laut Verwaltung in ihren Antworten ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ