Leitartikel

Euroland auf dem Weg zur Haftungsunion: Eure Schulden, unsere Schulden?

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Mi, 27. Juni 2012

Kommentare

Es läuft auf ein Tauschgeschäft hinaus: Eurobonds gegen eine strikte Budgetkontrolle

Angela, mach’ den Geldbeutel auf – die Kanzlerin wird von vielen Seiten dazu gedrängt, ihren Widerstand gegen eine Vergemeinschaftung der Staatsschulden in der Währungsunion aufzugeben. Verweigere sie sich, sei der Euro bald tot, so die Regierungen der Krisenstaaten im Süden, die deutsche Opposition, der US-Präsident und die Chefin der Finanzfeuerwehr IWF. Schon vor dem Eurorettungsgipfel, der am Donnerstag beginnt, hat Merkel versucht, die Debatte vom Tisch zu wischen. Aber wie lange geht das noch?

Seit zweieinhalb Jahren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ