Standortkonzept für die Bundeswehr

Leitartikel: Fragwürdig, weil halbherzig

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Do, 27. Oktober 2011

Kommentare

Das Prinzip Ausdünnung vor Schließung gefährdet die Wirtschaftlichkeit

Zur Erinnerung: Diese Republik hat im Frühling beschlossen, aus der Atomenergie auszusteigen. Käme irgendjemand auf die Idee, die verbliebenen Meiler in wenigen Jahren pro forma ohne Brennstäbe weiter zu betreiben, auf dass die von der Energiewende betroffenen Gemeinden nur ja nie in die Bredouille geraten? Wohl kaum.
Ähnlich verhält es sich mit der Bundeswehrreform. Es ergibt schlicht keinen Sinn, die Streitkräfte einerseits nach dem Motto jeder guten Architektur – Form follows Funktion; die Form folgt der Funktion – ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung