PRESSESTIMMEN

afp

Von afp

Mi, 04. Dezember 2019

Pressestimmen

Einfach Klappe halten

Die "Nordwest-Zeitung" (Oldenburg) zur Haltung der FDP zur neuen SPD-Spitze:
",Völlig baff’ war FDP-Chef Christian Lindner (...) Und die Generalsekretärin seiner Partei, Linda Teuteberg, twitterte sogar, die SPD versinke im Chaos und drohe, das Land mitzureißen. Erstaunlicherweise kommen da Unkenrufe just aus jener Partei, die mit ihrer chaotischen Verhandlungsführung und dem vorzeitigen Ausstieg die Große Koalition erst erzwungen und die SPD damit in eine tiefe innere Zerrissenheit getrieben hat. Man möchte ihnen zurufen, einfach mal die Klappe zu halten."

Muscats große Schuld

Die "Süddeutsche Zeitung" zur Regierungskrise in Malta:
"Das ist (Premier) Muscats große Schuld. Er reagierte nicht, als Daphne Caruana Galizias Recherchen und das (...) Enthüllungsprojekt Panama Papers Indizien gegen (Stabschef) Schembri und (Minister) Mizzi ans Licht brachten. Muscat selbst geriet so ins Zwielicht, aber vor allem stürzte er das (...) ganze politische System Maltas in eine tiefe Krise. Es wird Europas Beistand brauchen, um diese zu überwinden."