Kommentar

Wo bleibt die Kontrolle beim Mindestlohn?

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Mi, 06. Dezember 2017 um 23:37 Uhr

Kommentare

BZ Plus Manche Dinge passieren nicht von selbst. Man muss darum kämpfen. Und es braucht Gesetze, auch künftig.

Ein Beispiel dafür ist der verpflichtende Mindestlohn für Beschäftigte in bundesdeutschen Firmen. Viele Arbeitnehmer erhalten ihn bereits – ein großer Fortschritt. Aber viele eben auch nicht.

Etwa 2,5 Millionen Erwerbstätige, die eigentlich einen Anspruch auf bessere Bezahlung haben, kommen nicht in ihren Genuss, ermittelte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ