Sicherheitskonferenz in München

Merkel kritisiert US-Pläne zu Strafzöllen auf europäische Autos

Christopher Ziedler

Von Christopher Ziedler

So, 17. Februar 2019 um 19:55 Uhr

Deutschland

Das Zerwürfnis zwischen Europa und Amerika ist auf der Münchner Sicherheitskonferenz so offen zutage getreten wie nie – auch aufgrund einer fragwürdigen Entscheidung des US-Wirtschaftsministeriums.

Während US-Vizepräsident Mike Pence von den EU-Staaten einen Ausstieg aus dem Iran-Abkommen, höhere Verteidigungsausgaben und eine Abkehr vom russischen Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2 verlangte, kritisierte Kanzlerin Angela Merkel den US-Abzug aus Syrien und zeigte sich irritiert über US-Pläne zu Strafzöllen auf europäische Autos.

Neben offenen Differenzen in der Außen- und Sicherheitspolitik ist das europäisch-amerikanische Verhältnis auch belastet durch die am Wochenende bekannt gewordene Entscheidung des US-Wirtschaftsministeriums, europäische Autos als "Gefahr für die nationale Sicherheit der USA" einzustufen. Sollte es auf dieser Basis zu Strafzöllen gegen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung