Netzwerk aus Merzhausen

Seniorentreff.de: Surfen gegen die Einsamkeit im Alter

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Fr, 14. August 2015 um 00:00 Uhr

Merzhausen

Margit und Karl-Friedrich Fischbach aus Merzhausen betreiben seit vielen Jahren ein erfolgreiches Internetportal für Senioren.

Als Mark Zuckerberg und seine Harvard-Kommilitonen vor elf Jahren mit ihrer Internetseite Facebook an den Start gingen, betrieben Margit und Karl-Friedrich Fischbach in Merzhausen bereits ihr eigenes soziales Netzwerk. 1998 hob das Ehepaar mit seiner Internetseite Seniorentreff.de eines der ersten sozialen Netzwerke Europas aus der Taufe. Heute verbucht das Onlineportal mehr als 13 000 Mitglieder weltweit: Senioren, die sich austauschen, die diskutieren, Freundschaften und auch schon mal Ehen schließen.

"Für viele ist unsere Internetseite zu einer zweiten Heimat geworden", erzählt Margit Fischbach. "Bereits am Morgen loggen sie sich ein und begrüßen ihre Freunde." Auf der Onlineplattform können die Mitglieder dann miteinander chatten, in Blogs eigene ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ