Messer wurde Dieb zum Verhängnis

Klaus-Peter Becker

Von Klaus-Peter Becker

Mo, 19. März 2012

Offenburg

Keine Bewährung: 32-Jähriger muss wegen gewerbsmäßigen Diebstahls für ein Jahr ins Gefängnis.

OFFENBURG. Es war für einen 32-jährigen Mann Pech, dass er im November und Dezember des vergangenen sowie im Januar des laufenden Jahres gleich bei sechs Ladendiebstählen in Offenburg und Kehl erwischt worden war. Zu einem viel größeren Verhängnis hätte sich freilich ausweiten können, dass er bei mindestens zwei Taten auch noch ein Messer in seiner Hosentasche bei sich trug. Das Mitführen eines Messers qualifiziert den einfachen Ladendiebstahl nämlich zu einem Diebstahl mit Waffen, der für jeden Einzelfall eine Strafe von mindestens sechs Monaten zur Folge hat.
Dieser rechtlichen Konsequenz entging ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung