BZ-Interview

Mike Maas: "Suche nach starken Geschichten"

Alexander Anlicker

Von Alexander Anlicker

Mi, 14. August 2013 um 09:23 Uhr

Neuenburg

Der gebürtige Neuenburger Mike Maas steht nicht nur als Schauspieler vor der Kamera, sondern hat kürzlich auch in seiner Wahlheimat am Bodensee einen eigenen Hörbuchverlag gegründet. Unser Mitarbeiter Alexander Anlicker sprach mit ihm über die Schauspielerei und das Sprechen von Hörbüchern.

BZ: Herr Maas, wie sind Sie darauf gekommen, einen Hörbuchverlag zu gründen?
Maas: Vor zwei Jahren habe ich eines meiner liebsten Bücher "Der liebe Augustin" von Horst Wolfram Geißler aus dem Regal gezogen, um es als Übung für Sprachaufnahmen zu verwenden. Zuvor hatte ich für den Freiburger Audio Verlag verschiedene Sagen aus dem deutschen, elsässischen und schweizerischen Raum für ein Hörbuch eingelesen. Aus der Übung wurde jedoch ein großes Herzens-Projekt, bei dem befreundete Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Radiomoderatoren aus Berlin als Gastsprecher dabei waren. So ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung