Höhepunkt

Mit dem Elfmeterturnier endet die Sportwoche des SV Au-Wittnau

Ralph Fautz

Von Ralph Fautz

Mi, 12. Juni 2019 um 08:37 Uhr

Wittnau

Der Spaß steht im Mittelpunkt beim traditionellen Elfmeterturnier des SV Au-Wittnau. Dieses Jahr endete es mit einer Premiere: Erstmals konnte ein Team seinen Titel verteidigen.

Premiere beim Pokal der Legenden der Sportwoche des SV Au-Wittnau: "Ich scheeß" konnte erstmals in der achtjährigen Geschichte des Elfmeterturniers den ersten Platz aus dem Vorjahr verteidigen. Das spannende Finale entschieden die Kicker mit 7:6 gegen das Weingut Paradies. Lediglich die Spielvereinigung Langholzischgutholz konnte zwei Mal den Sieg holen, allerdings nicht in zwei aufeinanderfolgenden Jahren. Im Spiel um Platz drei setzte sich diesmal das Team "C.H.A.O.S" gegen das Team "SK-Lation" durch. Das Elfmeterturnier war Höhepunkt der Sportwoche in Wittnau.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ