Mit den Druiden unterwegs

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. Juni 2012

Malterdingen

Der Andrang bei der Wanderung zum Keltengrab bei Malterdingen war riesig.

MALTERDINGEN (BZ). Klaus Schmidt konnte es kaum fassen. Zu seiner ersten gewandeten Führung zum keltischen Grabhügel, dem Malterdinger Heidengrab, konnte er sich vor Anmeldungen kaum retten. An die 80 Exkursionsteilnehmer begaben sich im Wald auf die Spuren der Kelten. Wohl nicht zum letzten Mal: Am 30. Juni hofft Schmidt, neue archäologische Erkenntnisse über den Grabhügel präsentieren zu können.

Geschichtsvermittlung, Wandern und Informationen über die Welt der Kelten standen im Vordergrund der 3,5 Kilometer langen Exkursion. Bis eine Stunde vorher bimmelte noch das Telefon, das Interesse war riesengroß. Zusammen mit dem keltischen Freundeskreis hatte Klaus Schmidt, ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ