Notstands-Baustelle

Mit hunderten Arbeitslosen wurde vor 90 Jahren das Schluchseewerk gebaut

Friedbert Zapf

Von Friedbert Zapf

So, 29. November 2020 um 16:45 Uhr

Südwest

Der Sonntag Beim Bau des Schluchseewerks waren Unfälle waren an der Tagesordnung. 1932 traten 244 Arbeiter in den Streik. Die offenkundigen Missstände beschäftigten damals sogar den Landtag.

Es dauerte nicht lange, bis die Zustände auf der Baustelle zur Errichtung des Schluchseewerks weit über die Grenzen des Schwarzwalds hinaus zum Thema wurden. Die kommunistische Arbeiter-Zeitung in Mannheim etwa titelte am 23. Juli 1929: "Furchtbare Zustände für Schluchseewerkarbeiter – Mannheimer Arbeitsamt verschickt Erwerbslose zu Sklavenbedingungen". Es war die Rede von Dumpinglöhnen, unhaltbaren hygienischen Verhältnissen, Missachtung der Arbeitsschutzbestimmungen – und zahlreichen schweren Unfällen. Sogar der Landtag beschäftigte sich mit der Baustelle.
Im März 1929 hatten die Bauarbeiten zur Errichtung der Oberstufe Häusern des Schluchseewerks begonnen. Das Mammutprojekt bestand aus dem Bau der Staumauer, der Zuleitung des Wassers aus dem Feldberggebiet über den Hangkanal, dem Bau des Schluchsee-Schwarza-Stollens nach Häusern sowie der Errichtung des Kraftwerks Schwarzabruck.
"Notstandsarbeiter" mussten untergebracht werden
Die beauftragten Firmen brachten ihre Fachkräfte und eine Stammmannschaft mit in den Hochschwarzwald. Knapp die Hälfte der Arbeiter aber musste über die Arbeitsämter rekrutiert werden. Im Deutschen Reich gab es 1929 – noch vor der Weltwirtschaftskrise ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung