Mit Witz und klaren Botschaften

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Mo, 18. Februar 2019

Kandern

WIE WAR’S BEI... der Premiere des Zunftabends der Kanderner Brezele Buebe im Gasthaus Ochsen am Samstag?.

KANDERN. Die Erwartungen an das gut vierstündige Programm sind hoch: Die Kanderner Narrenzunft Brezele Buebe hat mit ihrem Zunftabend die Fasnacht eingeläutet. Was waren die Themen und können die Narren die Erwartungen erfüllen?

Der erste Eindruck
Pünktlich um 20.11 Uhr geht es los: Die Närrinen und Narren erklären das Gasthaus Ochsen zum "Närrischen Büffel", werfen Salzbrezel-Snacks auf die Tische und stimmen das Lied "Wieder ist’s soweit" an. Das Publikum erhebt sich und stimmt klatschend mit ein. Es soll nicht das letzte Mal sein, dass an diesem Abend der Schlachtruf ertönt: "Brezele mit Salz!" und es zurück schallt: "Wii in’ Hals!". Vor allem die Sache mit dem Wein ließen sich viele Besucher nicht zweimal sagen, auch auf der Bühne waren eiserne Schorleständer angebracht. Und so stieg auch der Stimmungspegel stetig an.
Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung