Moränenpfad setzt den Schlusspunkt im Projekt Kulturlandschaft

Bernhard Kleine

Von Bernhard Kleine

Mi, 28. Oktober 2015

Lenzkirch

Schwarzwaldverein Lenzkirch eröffnet kurzen Pfad als Abkürzung des Urseerundwegs und als Zubringerweg für den Hirtenpfad in Raitenbuch.

LENZKIRCH. Mit der Einweihung des Moränenpfades ist ein Schlusspunkt hinter das Kulturlandschaftsprojekt gesetzt. Im Urseetal wurde eine Abkürzung des Urseerundwegs durch das Naturschutzgebiet Ursee als Moränenpfad eingeweiht. Sie ist gleichzeitig ein neuer Zugang zum Hirtenpfad in Raitenbuch.

Seit 2009 und dem Beginn des Naturlandschaftsprojekts hat sich in Lenzkirch einiges getan. Angespornt durch die Aktivitäten in Lenzkirch wurde in Raitenbuch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ