Mozart zwischen Tragik und Freude

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 11. November 2015

Lörrach

Max Müller las in Haagen aus Briefen und Liedern des Genies.

LÖRRACH-HAAGEN. "Tausend zärtliche Küsse. Ewig Dein Mozart", schrieb Wolfgang Amadeus Mozart an sein "liebstes, bestes Weibchen" Constanze. Auch dieser Brief an die geliebte Gattin kam in dem facettenreichen Mozart-Abend vor, mit dem der Schauspieler und Sänger Max Müller und sein Klavierpartner Volker Nemmer am Samstagabend und Sonntagnachmittag in der vollbesetzten Alten Halle in Haagen gastierten.

In dem Programm "Ewig Dein Mozart" konnte der TV-Star Müller, bekannt aus der Krimiserie "Die Rosenheim Cops", seine sängerischen und schauspielerischen Qualitäten gleichermaßen einbringen. Aus Liedern und Briefen Mozarts wob er ein vielschichtiges Porträt des Komponistengenies. Als Österreicher bringt der ausgebildete Bariton den Charme, den salzburgerischen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung