Prävention fortwährend und geballt

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Mi, 19. März 2014

Müllheim

Stadt veranstaltet mit vielen Kooperationspartnern eine Aktionswoche mit vielen verschiedenen Angeboten zu diesem Thema.

MÜLLHEIM. Die Familienfreundlichkeit der Stadt Müllheim wird bei passendem Anlass gerne unterstrichen. Aber es ist nicht nur ein Plakat, das die Verantwortlichen vor sich hertragen, es ist auch Programm. Die erste Müllheimer Präventionswoche bringt anschaulich zum Ausdruck, dass man die Netzwerkbildung versteht, und dass daraus ein ambitioniertes Projekt entstehen kann, das sich über alle kindlichen und jugendlichen Bereiche spannt – von der Krippe, über den Kindergarten, die Grund- und die weiterführenden Schulen bis hin zur freien Jugendarbeit.

Wie notwendig Prävention im weitestgehenden Sinn des Wortes ist, bedarf kaum einer weiteren Erklärung. Auch in Müllheim gibt es einschlägige Vorkommnisse, die das besonders belegen. Im vergangenen Herbst wurde tagelang nach einem 34-jährigen Mann gefahndet, der ein elfjähriges Mädchen entführt, es eine Stunde lang festgehalten und sexuell missbraucht hat. Dieses Ereignis war nicht ausschlaggebend, sagt Barbara Dobuszewski, Geschäftsführende Schulleiterin in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ