Schule ist Slapstick nonstop

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Mi, 16. März 2016

Müllheim

Marc Hofmann verarbeitet als der "Klassenfeind" in Niederweiler kabarettistisch die Untiefen des Lehrer- und Schülerlebens.

MÜLLHEIM-NIEDERWEILER. Schule ist ein Thema, bei dem alle mitreden können. Manche sogar aus doppelter Perspektive: erst von der Schulbank, dann vom Lehrerpult aus. Marc Hofmann ist so einer. Im vollbesetzten Wartecksaal in Niederweiler ließ er das Publikum an seinen leidvollen Erfahrungen teilhaben, die bei ihm zu einer "Deformation professionelle" geführt haben, bei der man Dinge tut, denkt und sagt, die man nie im Leben tun, denken und sagen wollte.

Verständige Kommentare im Publikum und lange Lachsalven ließen darauf schließen, dass Hofmann sein Schicksal mit anderen Leidgeprüften seines Metiers teilt. Und das Leid ist groß: sozialneidische Vorurteile gegen den Berufsstand, der im Jahr 14 Wochen Urlaub hat, hyperaktive Jungkollegen, die nach jeder Fliege schnappen, die das reformwütige Kultusministerium fliegen lässt, Wandertage mit vollpubertierenden Neuntklässlern, Eltern, die mit dem Anwalt drohen, strunzdoofe Teenies, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ