STZ 584

Steinbeis jetzt auch in Müllheim

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Do, 19. März 2009 um 12:22 Uhr

Müllheim

Partner des Mittelstands: Ein Transferzentrum ist von München ins Markgräflerland gezogen, um hier innovative Projekte unter anderem in der Landwirtschaft zu realisieren.

Das mittelständische Umfeld und die im Rheingraben geplanten Forschungsprojekte im Zusammenhang mit dem Klimawandels haben die Steinbeis-Gesellschaft auf das Markgräflerland aufmerksam gemacht. Sie hat ihr Münchner Transferzentrum für Identifikationsmedien und Identifikationsmanagement STZ 584 nach Müllheim verlagert, um neben anderen Aktivitäten hier mit regionalen Unternehmen ein Kompetenzzentrum für Verfahren, Technologien und Systeme zum artengerechten und ertragsorientierten Anbau von Pflanzkulturen im Gewächshaus und im Freiland aufzubauen.

Der Steinbeis-Verbund, 1983 mit Sitz in Stuttgart gegründet und mit weltweit über 700 Instituten, ist ein stark expandierendes Netzwerk, das seinen Kunden – überwiegend dem unternehmerischen Mittelstand – die große Bandbreite aktueller Technologie- und Managementkompetenzen zur Verfügung stellt. Das Dienstleistungsportfolio umfasst Beratung, Forschung und Entwicklung, Aus- und Weiterbildung, Analysen und Expertisen.

Die Steinbeis-Adresse in Müllheim ist die Hoya-Lens-Straße 1. Hier sollen völlig neue Technologien für die Sensorik und Verfahrenstechnik in Pflanzenkulturen erforscht und entwickelt werden. Leiter des STZ 584 ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ