Vom Gutedel begeistert

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 09. Mai 2018

Müllheim

Weinkönigin und -prinzessinnen zu Besuch im Markgräflerland.

MÜLLHEIM/HEITERSHEIM. Weinhoheiten sind hübsch und charmant – heutzutage geht es aber noch um weit mehr: Fachkompetenz rund um das Thema Wein ist gefragt, denn die Weinkönigin und die Weinprinzessinnen sind Botschafter des deutschen Weins in aller Herren Länder. Am Montag waren die amtierende deutsche Weinkönigin Katharina Staab und die beiden Weinprinzessinnen Laura Lahm und Charlotte Freiberger auf Stippvisite im Markgräflerland.

Weinhoheiten sind heute kein Beiwerk, sondern Persönlichkeiten mit verantwortungsvollen Marketingaufgaben im Dienst des Weins. Deshalb gehört es traditionell dazu, die verschiedenen Weinbauregionen mit ihren Weinspezialitäten kennenzulernen, um sie noch besser in aller Welt vermarkten zu können. Nun ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung