Account/Login

Geld-Ausstellung

Münzen, Fälscher und Rheingold im Müllheimer Museum

Alexander Huber
  • Fr, 19. August 2022, 11:59 Uhr
    Müllheim

     

Warum ließ ein Abt aus St. Blasien Münzen fälschen? Wie kommen afrikanische Münzen an den Oberrhein? Antworten gibt’s im Markgräfler Museum, das die Schau "Am Anfang war das Gold" verlängert.

Nero auf einer Münze, die in Auggen gefunden wurde.  | Foto: F. Letellier
Nero auf einer Münze, die in Auggen gefunden wurde. Foto: F. Letellier
1/2
"Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles", lässt Goethe in seinem "Faust" Gretchen feststellen. Und wenn das Gold heute im Regelfall nicht mehr in Reinform, sondern in Form von Geld in unseren Portemonnaies und Bankkonten vorliegt (mehr oder weniger), so gehört es doch so selbstverständlich zu unserem Alltag dazu, dass man leicht vergisst, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar