"Muesch numme welle, no chasch!"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 25. Juli 2016

Hausen im Wiesental

Yves Bisch aus Sierenz schilderte bei der Muettersproch-Gsellschaft, wie er sich für den elsässischen Dialekt einsetzt.

HAUSEN (BZ). Bei einer Autorenlesung der Muettersproch-Gsellschaft im Hebelhaus erfuhren die vielen Zuhörer, dass es im Elsass noch schwieriger ist als bei uns, den Dialekt am Leben zu halten. Sie trafen auf einen Lehrer, Dichter und Übersetzer, der den Kampf gegen das Vergessen auf seine Fahnen geschrieben hat.

Yves Bisch aus Sierenz legte in eindrücklicher Weise ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung