"Kleiner, lebendiger Verein"

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Sa, 13. Mai 2017

Murg

Die Murger SPD zieht eine positive Bilanz / Situation des Bad Säckinger Spitals bereitet Sorgen.

MURG. Ein insgesamt recht positives Zeugnis hat der SPD-Ortsverein in seiner Hauptversammlung der Murger Kommunalpolitik ausgestellt. Sorge bereitet den Sozialdemokraten indes die Situation des Bad Säckinger Spitals. Im Beisein der Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter wurde Jörg Martin als neues Mitglied auch gleich neu in den Vorstand gewählt.

Bei der Versammlung am Donnerstagabend im Zechenwihler Hotzenhaus bezeichnete der Vorsitzende Herbert Steinmeier die Murger SPD als einen "kleinen, aber lebendigen Verein", dem derzeit 40 Mitglieder angehören. Fraktionssprecher Georg Kirschbaum meinte, das bürgerschaftliche Engagement in der Gemeinde Murg und ihr soziales, ökologisches und familienfreundliches Leitbild würden überregional wahrgenommen. Die SPD habe bei Themen wie dem Klimawandel und der Kleinkinderbetreuung an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ