Mut in der Politik

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 21. Juni 2022

Freiburg

Symposium des Frias.

. RAUMÄNDERUNG: Wegen des besetzten Raumes in der Universität, muss der Vortrag in Raum 1010 am Fahnenberplatz, Theatersaal, stattfinden. Zwei Tage lang, am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. Juni, diskutieren Wissenschaftler, Spezialisten und Journalisten auf Einladung des Freiburg Institute for Advanced Studies (Frias) über Mut und Mutlosigkeit in Politik, Gesellschaft und Wissenschaft. Der Auftakt von "Mehr Mut!" ist am Donnerstag, 9 Uhr, im Theatersaal des Uni-Rektorats am Fahnenbergplatz, mit dem Vortrag "Mut und Mutlosigkeit in Politik und Gesellschaft" des Ökonomen Günther Schulze. Die finale Podiumsdiskussion ist am Freitag, 14 Uhr, im Hörsaal Biologie, Hauptstraße 1, über "Fehlt uns aktuell der Mut in der Sicherheitspolitik?". Es diskutieren der Politikwissenschaftler Markus Kaim, der Osteuropa-Historiker Dietmar Neutatz und Botschafter i. R. Peter Wittig. Die Moderation übernimmt BZ-Chefredakteur Thomas Fricker.