Ravensburg

Mutter nach Tötung ihres Babys zu acht Jahren Haft verurteilt

dpa

Von dpa

Mi, 15. Mai 2019 um 14:21 Uhr

Südwest

Die 25-Jährige soll ihrem Neugeborenen Papier in den Mund gesteckt und es so ersticken lassen haben. Anders als noch im Januar 2018 sprechen die Richter nun aber nicht mehr von Mord.

Im Prozess um ein getötetes Neugeborenes ist dessen Mutter zu acht Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden. Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ