Schweiz und EU

Nach dem Brexit: Eurodistrict diskutiert Folgen für die Region Basel

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mo, 27. Juni 2016

Basel

Politiker befürchten Sekundäreffekte.

BASEL. Großbritannien hat knapp für den EU-Ausstieg gestimmt. Noch ist zwar weitgehend offen, wie der gestaltet wird. Dennoch blühen allerorten Spekulationen über die Folgen – auch im Eurodistrict Basel (TEB). "Die Unsicherheit der Wirtschaft, die wir schon spüren, wird sich verlängern", fürchtete der für Wirtschaft zuständige Basler Regierungsrat Christoph Brutschin im TEB-Districsrat. Wobei das weniger auf direkte Brexit-Folgen anspielt, denn auf Sekundäreffekte im Verhältnis der EU und der Schweiz. Eine Lösung bezüglich der Masseneinwanderungsinitiative (MEI) jedenfalls rücke in weitere Ferne, fürchtet Brutschin.

Schon beim Metrobasel-Wirtschaftsforum, an dem dieser Tage in Lörrach über MEI und den Brexit debattiert worden war, hatte der Leiter der Direktion für Europa beim Schweizer Außenministerium, Henri Gétaz, eindringlich vor dessen Folgen gewarnt: "Beten Sie, dass das nicht passiert." Die Verhandlungen mit der EU hinsichtlich der durch die MEI infrage gestellten bilateralen Verträge seien schon im Vorfeld ins Stocken geraten und viel Zeit bleibe nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung