Nach der Messe ging’s ins Wirtshaus

Kim Cara Ruoff

Von Kim Cara Ruoff

Do, 28. April 2016

Glottertal

Gästeführerin Rosemarie Riesterer bietet eine "sagenhafte Wanderung" im Glottertal mit allerlei Geschichten aus alter Zeit an.

GLOTTERTAL/DENZLINGEN. Aufgewachsen auf einem alten Bauernhof, hat Rosemarie Riesterer viele Sagen und Geschichten gehört. Damals war ihre Großmutter die Erzählerin, heute ist sie es selbst. Seit 19 Jahren wandert die Elztälerin als Gästeführerin im Zweitälerland von der Martinskapelle bis zum Kandel und gibt ihr Wissen über die Heimat und Region weiter.

"Ich glaube das Wetter wird halten", sagt Rosemarie Riesterer und betrachtet den Himmel. Um sie herum stehen sieben wanderbereite Männer und Frauen in bunten Softshell-Jacken und nicken zustimmend. Es folgt eine kurze Vorstellung: Rosemarie Riesterer erzählt von ihrer Kindheit auf einem 300 Jahre alten Bauernhof am Fuß des Kandels und von der Großmutter, die ihr als Kind auf der Ofenbank Sagen und Geschichten erzählte. Sie berichtet von ihrem Beruf als Dolmetscherin und der Entscheidung, Gästeführerin zu werden. "Irgendwann ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ