Account/Login

Nach der Revolution die Strafversetzung

Jan Merk
  • Do, 29. August 2019
    Löffingen

     

BZ-SERIE (3 UND SCHLUSS): Die Badische Revolution und Ambros Merk, der sich mit seinem Dorf Göschweiler für Grundrechte und Demokratie einsetzte.

Das ehemalige Schulhaus ist heute Rathaus.   | Foto: Jan Merk
Das ehemalige Schulhaus ist heute Rathaus. Foto: Jan Merk
LÖFFINGEN-GÖSCHWEILER. Vor 170 Jahren, im Frühsommer 1849, gab es nach der europaweiten 1848er Revolution erneut Volksaufstände: in Baden wurde nach der Flucht des Großherzogs für einige Wochen zur Republik mit frei gewähltem Parlament und provisorischer Regierung – ein einmaliger Ausnahmefall in der deutschen Geschichte des 19. Jahrhunderts.
Nach der Niederschlagung der Revolution folgte eine harte Reaktionszeit. Baden blieb bis Ende 1850 militärisch besetzt, auch auf dem Hochschwarzwald wurden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar