Nach gut einer Stunde waren die Tische leergefegt

Norbert Sedlak

Von Norbert Sedlak

Mo, 14. Oktober 2013

Weil am Rhein

Auch die 22. Auflage der Bring- und Hol-Aktion stieß wieder auf große Resonanz – weit über die Stadtgrenzen hinaus.

WEIL AM RHEIN (nos). Das katholische Gemeindehaus St. Peter und Paul glich am Samstag bei der 22. Bring-und-Hol-Aktion wieder einmal einem aufgewühlten Ameisenhaufen. Am Vormittag durfte fast alles, was zum Wegwerfen zu schade war, abgegeben und ab 14 Uhr dann nach Belieben für einen einmaligen Obolus von fünf Euro abgeholt werden. Kistenweise wurden die Haushaltswaren, Bücher, die funktionstüchtigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung