Südkorea

Ex-Präsident Roh Moo Hyun stürzt sich in den Tod

dpa

Von dpa

Sa, 23. Mai 2009 um 09:53 Uhr

Ausland

Der frühere südkoreanische Präsident Roh Moo Hyun hat sich vermutlich das Leben genommen. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der 62-Jährige beim Bergwandern in den Tod.

Wie die nationale Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf den Anwalt der Familie berichtete, hinterließ er einen Abschiedsbrief. Der Ex-Staatschef war Ende April im Zuge von Korruptionsermittlungen von der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ