Runder Tisch zu Stuttgart 21

Tagesspiegel;

Von Tagesspiegel;

Mo, 30. August 2010

Südwest

Gegner reagieren skeptisch / Treffen auch am Oberrhein / 2,7 Millionen Euro für Hitzeopfer.

STUTTGART (dpa). Im Konflikt um das Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 hat Bahnchef Rüdiger Grube für seinen Vorschlag eines runden Tisches Zustimmung aus der Politik erhalten, aber auch Kritik von den Gegnern.

Zum Knackpunkt wird die Aussage Grubes, während des Treffens mit den Stuttgart-21-Gegnern die Abbrucharbeiten am Nordflügel des Hauptbahnhofes nicht aussetzen zu wollen. Einen solchen Baustopp machte der Sprecher der Bürgerinitiative Leben in Stuttgart, Gangolf Stocker, zur Bedingung für eine Teilnahme. Überdies meinte er: "Grube ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ