Demografischer Wandel

Wie die Pflegevorsorge generationengerechter finanziert werden könnte

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Sa, 08. August 2020 um 10:24 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Wer mehr als 100.000 Euro im Jahr verdient, muss die Heimpflege der Eltern bezahlen. Sonst übernehmen die Kommunen den Eigenanteil. Da Deutschland immer älter wird, ist das kein Zukunftsmodell.

Der Aufschlag ist beträchtlich: In nur einem Jahr haben sich im bundesweiten Durchschnitt nach Angaben des Verbands der Ersatzkassen die Eigenanteile von Bewohnern eines Pflegeheims um 6,1 Prozent auf 2015 Euro im Monat erhöht. Für Baden-Württemberg ergibt sich ein Wert von 2354 Euro – ein Plus von 10,8 Prozent gegenüber dem Januar 2019. Und diese Summe nennt nur den Durchschnittswert.

Es gibt im Südwesten durchaus Heime, die 3000 Euro im Monat als Eigenanteil verlangen. Viele Pflegebedürftige haben nicht genug Rente oder Rücklagen, um diese Kosten selber bezahlen zu können. Sie brauchen deshalb die finanzielle Unterstützung der Kommunen.

Steigen die Mindestlöhne, erhöht sich der Eigenanteil
Längst ist angesichts dieser Entwicklung eine Debatte darüber entstanden, was Berlin tun könnte und müsste, um das Finanzrisiko Pflege abzuwenden. Immerhin ist völlig klar, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung