Metropole an der Isar

München boomt, brummt, wächst – und wird selbstzufriedener

Patrick Guyton

Von Patrick Guyton

Mi, 27. November 2013

Deutschland

In gesättigten Umständen

Jetzt ist Ferdinand Schmid tot, er starb vorige Woche im Alter von 88 Jahren. Außerhalb und auch in München sagt der Name nicht allen etwas, und doch war der fast unsichtbare Chef der Augustiner-Brauerei prägend für die Stadt wie nur wenige. "Wenn München nicht mehr gemütlich ist, dann ist es nicht mehr München." Ein Mann und seine Sicht auf das Leben in der bayrischen Hauptstadt. Mit den Brauereigewinnen sanierte Schmid alte Traditionswirtshäuser, half dem Tierpark, gab Geld für Obdachlosenhäuser. Ein Mann für das traditionelle, leise München – das, so fürchten viele der Bewohner, gerade auszusterben droht. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung