Der Klang gebrochener Herzen

Michael Baas

Von Michael Baas

Do, 02. April 2015

Kultur

BZ-INTERVIEW: Meret Becker zu ihrem neuen Album und dem Stellenwert von Musik.

Meret Becker gilt als Multitalent der deutschen Pop- und Filmkultur und schlüpft in verschiedene Rollen: Schauspielerin, Komponistin, Sängerin, Performing Artist, Produzentin und neuerdings Regisseurin. Mit verträumt-poetischen Texten und bildmächtigen Musik-Performances setzte sie Ende der 90er, Anfang der 00er-Jahre Maßstäbe. Nun ist sie mit dem 2014 erschienen Album "Deins & Done" wieder auf Tournee und kommt nach 2001 das zweite Mal in den Lörracher Burghof. Michael Baas hat mit Meret Becker gesprochen.

BZ: Frau Becker, 2001 haben wir schon einmal ein Interview geführt. Damals mussten wir zunächst die Anredeform klären. Wie sieht’s heute aus, bleiben wir beim Sie oder duzen wir?
Meret Becker: Wie Sie oder du willst. Das überlasse ich Ihnen oder dir, wie es beliebt. Auf dem Du habe ich noch nie bestanden, nur auf dem Meret statt Frau Becker und das gerne auch im Interview.
BZ: Okay. Meret, Sie sind mit einem neuen Album unterwegs. Ihr letztes "Fragiles" liegt schon eine Weile zurück, erschien 2001. Warum gab’s die lange Pause im musikalischen Teil ihrer Tätigkeit?
Meret Becker: Ich habe keine musikalische Pause gemacht, ich habe nur kein Album mehr geschrieben, aber ich war lange auf Tournee unter anderem mit der Band Ars Vitalis und bin quer durch die Welt getingelt mit diversen Programmen, in denen wir viele Coverversionen gespielt haben, teilweise aber auch schon Auszüge aus dem Repertoire, das auf der neuen Platte ist; 2009 habe ich auch die Gruppe Meret & The Tiny Teeth gegründet. Zudem arbeite ich seit längerem an einem Zirkusprogramm, für das schon die halbe Platte fertig ist. Ich bin also nicht untätig ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung