Die Bewohner

Deniz Utlu

Von Deniz Utlu

Sa, 10. Juli 2010

Kultur

Von der Metropole in die Waldeinsamkeit: Unser Autor war drei Monate lang "Dorfschreiber" in Eisenbach im Hochschwarzwald.

Wer das Glück hat, "Dorfschreiber" in Eisenbach zu werden, kann – ausgestattet mit einem Stipendium – in Muße und entspannter Abgeschiedenheit seinem Beruf als Autor nachgehen. Deniz Utlu ist der fünfte Eisenbacher Dorfschreiber, nicht der erste aus einer Großstadt, aber doch ein bekennender Großstädter. Und er ist der erste mit "Migrationshintergrund". Für die Badische Zeitung hat der Berliner Autor einen Text verfasst:"10 Minimals zwischen Essay und Emotion aus den schwarzen Wäldern".

1  EINE STADT VERLASSEN

Ich packte die Koffer, saugte den Boden, rollte den Lieblingsteppich ein, hängte das Bild von der Wand, schloss mit großem Kraftaufwand den Kofferraum, übergab die Schlüssel der Schöneberger Wohnung dem Untermieter und machte mich auf, ein Bewohner der schwarzen Wälder zu werden.

2  NO, I’M NOT GOING TO MIAMI

DJ-Set für die Fahrt Berlin – Bayreuth–Eisenbach:
1. RFI – Radio France International
2. Der Mann ohne Eigenschaften, Kapitel 1 – 10, gelesen von Wolfram Berger
3. All Systems Go
4. UFO! – No, I’m not going to Miami
Als ich nach dem Frühstück in Bayreuth in den Wagen steigen wollte, schien die Sonne. Der Hotelier, von Hause aus Bauer, verabschiedete mich und wies mit dem Finger in den Himmel. Ein Raubvogel drehte elegant seine Runden über den Baumwipfeln dunkler Fichten. Ich bedankte mich und brach auf.
5.DLF – Deutschlandfunk
6. Solarplexus, Albert Ostermeier
7. Things have changed, Bob Dylan
8. Shuggie Otis
9. Mustafa Özkent

3  ANATOLIEN INVASION

Als Mustafa Özkents Hammond aus der Anlage tönte, fuhr ich bereits entlang der kurvigen Straße zwischen Titisee-Neustadt und Eisenbach. Auf Özkent war ich in einem Plattenladen in Brooklyn-Williamsburg gestoßen. Ich wühlte mich durch CD-Kisten und legte Alben zur Seite, deren Cover mir gefielen oder von denen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ