Theater

Die Freiburger Immoralisten bringen Fontanes Erzählung "Unterm Birnbaum" auf die Bühne

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Fr, 06. Juli 2018

Freiburg

Die Immoralisten bringen Fontanes Erzählung "Unterm Birnbaum" auf die Bühne .

"Unterm Birnbaum": Das klingt nach ländlicher Idylle. Und manch einem mag da auch noch der gute Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland einfallen, dem Theodor Fontane die Taschen voller Birnen gestopft hat, damit er die Kinder seiner Umgebung erfreue.

In dieser frühen Erzählung allerdings, die als Fortsetzungsgeschichte in der Zeitschrift "Gartenlaube" erschien, führt der heitere Plauderer der deutschen Literaturgeschichte anderes im Schilde. Es handelt sich um einen wüsten Krimi, in dem besagter Birnbaum nur eine Camouflage-Rolle spielt: Angeblich, so will es eine Nachbarin des Hauptverdächtigen beobachtet haben, hat dieser des Nachts einen Toten im Garten unter dem Gehölz vergraben. Als man dem Verdacht auf den Grund geht, kommen die zwölf Jahre alten Überreste eines gefallenen Soldaten zum Vorschein. Das Mordopfer ruht derweilen friedlich im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ