"Eine Maschinerie, die das Leben verjüngen kann"

Do, 15. Februar 2001

Kultur

Trotz leerer Kirchen Licht am Horizont? Die Berliner "Kulturverschwörung" diskutierte über die Zukunft der christlichen Religion.

"Kulturverschwörung" heißt eine Initiative von DeutschlandRadio Berlin, DG-Bank, Akademie der Künste, Suhrkamp Verlag und Süddeutscher Zeitung, die alle traditionellen Kulturinstitutionen auf den Prüfstand stellen will - in öffentlichen Diskussionen im Berliner DG-Haus. Diese Woche war die Institution Kirche Thema.

Seit 25 Jahren nimmt die Zahl der Kirchenmitglieder ab. Vielerorts bleiben die Gotteshäuser leer. Nur fünf Prozent der Kirchensteuer zahlenden Christen besuchen auch den Gottesdienst. Kein Wunder, dass viele Kirchenleute ihre Stirn sorgenvoll in Falten legen, wenn sie sich über die Kirche und ihre Rolle in der Gesellschaft äußern. Die Frage nach der Zukunft der Kirche scheint sich schon fast von selbst zu beantworten . . . Die beiden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ