Frischer Ton in der Mundart

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Fr, 02. November 2012

Literatur

Nicole Keilbach-Schmittels erster Gedichtband.

"S menschelet" ist das erste Kapitel in Nicole Keilbach-Schmittels Gedichtband "de schöfliwulken en schupf" überschrieben. Ja, es menschelt in diesen Zeilen, aber auf ganz unverblümte Art. "S menschelet/ de Sündefall/de Holocaust/Tschernobyl/Afghanistan/des goht uf di chappe..." heißt es in dem Gedicht. Ohne Umschweife auf den Punkt, das zeichnet die Mundart-Lyrik der 40-jährigen Autorin aus. Es kam ihr nie etwas ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ