Kopfstände im Kampf gegen ein Konsummekka

Sa, 06. Oktober 2001

Kultur

Im Burghof Lörrach ist vom 11. bis 14. Oktober das Musical "WestEndOpera", die erste so genannte HipHopera der Welt, zu sehen.

LÖRRACH. Sie rappen, tanzen und sprayen. Junge Darsteller drehen sich bei der "WestEndOpera" auf dem Kopf und den Schultern, zeigen im Breakdance und Skating ihr Können. Vom 11. bis 14. Oktober ist die erste so genannte HipHopera der Welt im Burghof in Lörrach zu sehen.

Das außergewöhnliche Projekt wurde von dem Musiker und Komponisten Vridolin Enxing 1996 ins Leben gerufen. Mit dem Autor und Journalist Claus-Peter Lieckfeld und dem Theatermann Dick Städtler betreut er die Arbeit von 26 Jugendlichen für die WestEndOpera. "So ein Projekt hat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ