Viel Theater mit der Mundart

Do, 15. Februar 2001

Kultur

ATK zum ersten Mal in Lahr.

KEHL. "Dumm geloffe" ist es in dieser Saison schon einige Male. Dumm gelaufen dagegen nie: Mit seinem neuen Mundartstück hat das Alemannische Theater Kehl für ausverkaufte Hallen gesorgt. Das Publikum war begeistert - nicht nur in der Grenzstadt am Rhein, wo die Truppe Heimvorteil genießt. Es sei diese Mischung aus "Anspruchsvollem und Volkstümlichem", die ankomme. Davon ist Roland Hammel, der Vorsitzende des "ATK", überzeugt. Barbara Riedlinger, seit Jahrzehnten dabei und unter anderem für die Übersetzungen der Stücke ins Alemannische ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ