Basel rechnet mit 121 Millionen Überschuss

sda

Von sda

Fr, 07. September 2018

Basel

Haushaltsplan für 2019.

BASEL (sda). Basel-Stadt rechnet auch 2019 mit vollen Kassen: Das Budget sieht einen Überschuss von 121 Millionen Franken vor. Die Regierung will damit die Bundes-Steuervorlage 17 (SV 17) abfedern und lehnt bürgerliche Sparforderungen ab. Das Staatspersonal soll einen Teuerungsausgleich bekommen, der mit 10,3 Millionen Franken zu Buche schlägt. Finanzdirektorin Eva Herzog (SP) sprach am Donnerstag vor den Medien von einer erfreulich stabilen Finanzlage.

Bei einem Gesamtertrag von 4,21 Milliarden liegt das Plus im Rahmen der Vorjahre. Stark zum Überschuss trägt der Steuerertrag bei: Er soll um 2,2 Prozent auf 2,83 Milliarden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ