Landwirtschaft

Dem Friedhofsfuchs soll es an den Kragen gehen

bö

Von bö

Mo, 19. September 2016 um 00:00 Uhr

Südwest

Füchse kennen immer weniger Scheu: Sie rücken schon in Siedlungen vor. Der Bürgermeister von Steinheim auf der Alb hat sich jetzt eine Genehmigung zum Abschuss besorgt.

Ein Fuchs, der auf dem Friedhof in frischen Gräbern wühlt und durch den Garten schleicht? Das finden allenfalls Tierschützer spaßig. Sogenannte Stadtfüchse vermehren sich stark, seit die Tollwut beseitigt wurde. In Steinheim auf der Alb sorgten die Tiere sogar für so viel Ärger, dass der Bürgermeister eine Ausnahmegenehmigung bekam – dort dürfen sie jetzt getötet werden.

Füchse kennen immer weniger Scheu. Sie sitzen in Vorgärten, schauen bei der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ