In der Kasse klafft ein tiefes Loch

Do, 26. September 2002

Basel

50 Millionen Defizit kalkuliert.

BASEL (sr). Alarm bei Finanzdirektor Ueli Vischer: In der Basler Kantonskasse klafft ein Loch. Steuerausfälle belasten das laufende Budget, schwache Börsenerträge erhöhen die Deckungslücke der kantonalen Pensionskasse, so dass niemand mehr glaubt, dass der Haushalt mit einem Plus abschließen könnte. In der Folge steht der Etatentwurf 2003 mit 50 Millionen Franken im Defizit.

Die fetten Jahre sind schneller vorbei als geplant. Eigentlich sollte 2002 ein Plus von über 32 Millionen Franken erzielt werden. Daraus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ